Waldrouten - Etappe Stephanopler Tal - VolkringhausenWanderung

Auf der Sauerland-Waldroute durch den Balver Wald zu geheimnisvollen Höhlen, sagenumwobenen Felsformationen und zur Burg Klusenstein.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Das Tor zur Sauerland-Waldroute befindet sich auf dem Wanderparkplatz in Ispei. Von hier führt die Strecke in Richtung Balver Wald, direkt ins sagenreiche Hönnetal. Die Felsformation der "Sieben Jungfrauen" ist ebenso eindrucksvoll wie die Burg Klusenstein, um die sich verschiedene Sagen ranken. Ebenfalls beeindruckend sind die diversen Höhlen, wie die Feldhofhöhle oder die Reckenhöhle, in der sich Stalakmiten und Stalaktiten ihren Weg suchten.  Entlag der Hönne, einem Nebenfluss der Ruhr, führt die Waldroute den Wanderer direkt in das kleine Örtchen Volkringhausen.

Burg Klusenstein

Die Sieben Jungfrauen

Reckenhöhle

Feldhofhöhle

Naturschutzgebiet Hönnetal

Naturpark Sauerland Rothaargebirge

Kondition 

Erlebnis 

Landschaft 

Schwierigkeit mittel
Länge 12,5 km
Aufstieg 269 m
Abstieg 367 m
Dauer 3,31 h
Niedrigster Punkt 192 m
Höchster Punkt 531 m

Startpunkt der Tour:

Stephanopler Tal

Zielpunkt der Tour:

Volkringhausen

Eigenschaften:

  • Etappentour
  • Streckentour

Download


Google-Earth
GPS-Track

Die Tour wird präsentiert von:

Sauerland-Tourismus e.V.