Tourentipps für Wanderer

Sauerland ist Wanderland - auch und besonders im Hönnetal!

Das Sagenumwobene Tal mit seinen vielen Höhlen und Felskulissen zählt zu den schönsten Tälern Deutschlands. Da fehlt es natürlich nicht an wunderschönen Wandermöglichkeiten. Gemütliche Spaziergänger oder Familien finden ebenso wie geübte Sportwanderer passende Wanderungen im Hönnetal. Ruhe, weite Aussichten und bizarre Schluchten begeistern Alle.

Walderlebnispfad Eichhörnchenweg in Neuenrade

Schwierigkeit: leicht

 4,39 km  1,30 h  66 m  153 m

Der Burgberg: Zu Burgen, Schlössern und Museen

Schwierigkeit: leicht

 6,05 km  1,45 h  210 m  210 m

Rund um Beckum

Schwierigkeit: mittel

 13,92 km  3,45 h  320 m  320 m

Aussichtspunkt Schiebergkreuz

Schwierigkeit: leicht

 4,76 km  1,14 h  130 m  130 m

Turmweg

 1,99 km  0,40 h  90 m  90 m

Postweg

Schwierigkeit: leicht

 4,38 km  1,15 h  125 m  125 m

Antoniusweg

Schwierigkeit: leicht

 7,94 km  2,15 h  225 m  225 m

Leveringhauser Spazierweg

Schwierigkeit: leicht

 3,84 km  1,0 h  110 m  110 m

Zur Hexenstele auf dem Galgenberg

Schwierigkeit: leicht

 5,68 km  1,25 h  130 m  130 m

Garbecker Rundweg

Schwierigkeit: mittel

 16,93 km  5,6 h  536 m  536 m

Rundwanderung von Mellen zur Sauerland-Waldroute M2

Schwierigkeit: leicht

 5,00 km  1,20 h  115 m  115 m

Um den Boberg in Mellen M1

Schwierigkeit: leicht

 4,31 km  1,10 h  90 m  90 m

Um den Steinsknapp

Schwierigkeit: leicht

 6,96 km  2,0 h  230 m  230 m

Durch den Burgberg

Schwierigkeit: leicht

 4,84 km  1,15 h  143 m  143 m

In das Ruthmecketal

Schwierigkeit: leicht

 4,90 km  1,30 h  200 m  200 m