Höhlen- und Karstkundliches Informationszentrum Hemer

Mit verschiedenen Führungen durch das Felsenmeer und die Heinrichshöhle, bringt das Höhlen- und Karstkundliche Informationszentrum allen Interessierten die besondere Natur und Geologie in diesem Teil von Hemer näher.

Beschreibung

Der heutige Ostrand von Hemer war im Zeitalter des Devons vor rund 380 Millionen Jahren Teil eines mächtigen Korallenriffs, welches im Küstenbereich eines tropischen Flachmeeres entstand. Aus diesem Riff entwickelte sich ein Gesteinszug aus Massenkalk, welcher sich in einem Bogen entlang der damaligen Küstenlinie von Wuppertal über Hagen und Hemer bis nach Balve erstreckt.

Felsenmeer und Heinrichshöhle sind so genannte Karstphänomene, über deren Entstehung und Bedeutung für Natur und Mensch das Höhlen- und Karstkundliche Informationszentrum in verschiedenen Angeboten und Veranstaltungen Auskunft gibt.

ErwachseneKinder (3 - 15 Jahre)
Führung durch die Heinrichshöhle:4,00 EUR3,00 EUR
Gruppenführung (ab 15 Personen), je Person:3,50 EUR2,00 EUR
Sonderführung (ab 10 Personen), je Person:5,00 EUR4,00 EUR
Sonderführung (ab 15 Personen), je Person:4,50 EUR3,50 EUR
Führung durch das Felsenmeer (ab 10 Personen), je Person:5,00 EUR4,00 EUR
Führung durch das Felsenmeer (ab 15 Personen), je Person:4,50 EUR3,50 EUR

Spezialführungen und Sonderprogramme nach Absprache

Programm- und Terminwunsch an:
buchungswunsch@hiz-hemer.de

Karte & Anreise

Höhlen- und Karstkundliches Informationszentrum Hemer

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.